Donnerstag, Mai 19, 2022

B472 – Bad Heilbrunn | 47-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

In den frühen Dienstagmorgenstunden, 03.05.2022, ereignete sich auf der B472 im Lkrs. Bad Tölz-Wolfratshausen ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei welchem ein 47-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückte. Die Polizeiinspektion Bad Tölz hat unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft München II die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

In den frühen Morgenstunden des Dienstags, gegen 00:50 Uhr, befuhr ein 47jähriger Lenggrieser mit seinem Krad die B 472 in Fahrtrichtung Bad Tölz. Am innerörtlichen Kreisverkehr touchierte er den Randstein, kam ins Schleudern und wurde mit samt seinem Motorrad über den Kreisverkehr katapultiert. Der Aufprall war so heftig, dass der Mann noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde von der Staatsanwaltschaft München II ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben. Die Bundesstraße wurde zeitweise komplett gesperrt.

Im Einsatz waren neben mehreren Streifen der Polizeiinspektionen Bad Tölz, Penzberg und Geretsried noch die FFW Bad Heilbrunn mit 15 Mann zur Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle.

Der Schaden am verunfallten Motorrad beträgt 4000 Euro.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind noch nicht abgeschlossen, Fremdverschulden kann nach derzeitigem Ermittlungsstand jedoch ausgeschlossen werden.

AKTUELL

error: Content is protected !!