Donnerstag, September 29, 2022

Burglengenfeld | Politisch motivierte Sachbeschädigungen

Am Donnerstag, 28.04.2022, wurden der Polizeiinspektion Burglengenfeld mehrere Sachbeschädigungen in Bezug auf den Ukraine-Krieg gemeldet. Die Krimianlpolizeiinspektion Amberg ermittelt.

Unbekannte zerstörten an der Flüchtlingunterkunft in der Regensburger Straße zunächst ein Banner einer Firma und sprühten mehrere Z-Symbole an die Gebäudefassade.

Weiterhin wurden in der Sparkassenstraße bzw. am Europaplatz mehrere Z-Symbole im öffentlichen Raum gesprüht. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zur Tat oder möglichen Täter/-innen unter der Telefonnummer 09621/890-0.

AKTUELL

error: Content is protected !!