Anzeige

Polizeiberichte

polizeistreife im einsatz

 

 

 

 

 

Polizeipräsidium Schwaben-Süd/West

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 24. September 2021 - Nachtrag
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Seniorin erhält Schockanruf | Fünfstellige Summe erbeutet
OBERGÜNZBURG. Eine betagte Frau hat am Mittwochmittag einen sogenannten „Schockanruf“ erhalten. Betrüger ergaunerten so eine niedrige fünfstellige Summe von der Seniorin.

Bandendieb in Frankreich festgenommen
MEMMINGEN. Wie bereits Mitte des letzten Jahres berichtet, brachen mehrere Täter auf einer Baustelle in Memmingen vier Baucontainer auf. Ein Tatverdächtiger sitzt nun in Frankreich in Haft und soll nach Deutschland ausgeliefert werden.

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 24. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 24. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 24. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 24. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 24. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Vom harmlosen Flirt zur organisierten Erpressung | 38-Jähriger wird Opfer von Sexerpressern
PP SCHWABEN SÜD/WEST | LKR. OSTALLGÄU. Zwei Männer aus dem Ostallgäu gerieten ins Fadenkreuz von sogenannten „Sexpressern“. Der Schaden, den die Täter mit der perfiden Masche verursachten, hat sich in Schwaben Süd/West im Vergleich zum Vorjahr schon jetzt verdoppelt.

Peugeot-Fahrer kommt von Autobahn ab und überschlägt sich mehrfach im Grünstreifen | Ersthelfer werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
HEIMERTINGEN / BAB 7. Heute Morgen, 24.09.2021, gegen 06.00 Uhr, war ein 23-jähriger Mann mit seinem Pkw Peugeot auf der BAB A7 in Richtung Füssen unterwegs.

Auffahrunfall auf der Autobahn mit sieben beteiligten Fahrzeugen
ILLERTISSEN. Heute, am frühen Nachmittag, ereignete sich auf der A 7, zwischen den Anschlussstellen Vöhringen und Illertissen, in Fahrtrichtung Füssen, ein Auffahrunfall mit sieben beteiligten Fahrzeugen, wobei es sich bei dem Verkehrsunfall eigentlich um fünf separate Unfälle handelte.

Schwelband im Dachgeschoss eines Hauses
DIETMANNSRIED. Gegen 12:40 Uhr am 23.09.2021 kam es zum Schwelbrand eines Hauses im Weiler Hinterhalde nahe des Ortsteils Schrattenbach. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe einer mittleren sechsstelligen Summe.

Mann flieht mit Pkw vor Polizeikontrolle
KEMPTEN / MEMMINGEN. In den frühen Morgenstunden des 23.09.2021 wollte eine Polizeistreife einen Mann mit seinem Pkw anhalten. Der Mann entzog sich allerdings der Kontrolle. Mehrere Streifen nahmen den Mann nach mehreren Kilometern Flucht im Bereich Memmingen/Dickenreishausen fest.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 23. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 23. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 23. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 23. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 23. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 23. September 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

 

 

Polizeipräsidium Schwaben-Nord

Pressemeldungen vom 24.09.2021
--- Augsburg Report --- 01: Erst Taxifahrer, dann Polizeibeamte angegriffen 02: Einbruch in Café - Passant bedroht - Zeugen gesucht 03: Reifen an Pkw zerstochen 04: Diebstahl von Baustelle 05: Erregung öffentlichen Ärgernisses --- Regional Report --- 06: Schwerverletzter bei Jagdunfall 07: Deutlich überladen 08: Kleinkind fällt aus Fenster und bleibt unverletzt 09: Zusammenstoß zwischen Traktor und Pkw 10: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Stellenausschreibung für einen Mitarbeiter im Schreib- und Bürodienst (m/w/d) bei der Kriminalpolizeiinspektion Dillingen
Bei der Kriminalpolizeiinspektion Dillingen ist ab dem 01.01.2022 eine unbefristete Teilzeitstelle mit 20,05 Wochenstunden im Schreib- und Bürodienst zu besetzen.

Ankündigung einer Versammlung - Verkehrsbehinderungen erwartet
Augsburg Innenstadt - Am morgigen Freitag (24.09.2021) ist wegen einer Versammlung in der Augsburger Innenstadt mit spürbaren Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Pressemeldungen vom 23.09.2021
--- Augsburg Report --- 01: Nachtrag zur „Zitronenaktion“ der Verkehrspolizeiinspektion Augsburg 02: Diebstahl aus Bäckereifiliale 03: Brand einer Gartenlaube 04: Sachbeschädigung auf Friedhof --- Regional Report --- 05: Sattelzug entfernt sich nach Verkehrsunfall mit ungesicherter Ladung 06: Betrunken mit Pkw von der Fahrbahn abgekommen 07: Vorfahrt missachtet - zwei Personen mittelschwer verletzt 08: Pkw-Fahrer benutzt Rettungsgasse

Pressemeldungen vom 22.09.2021
--- Augsburg Report --- 01: Rucksack aus Pkw entwendet 02: Mobiltelefon entwendet und Helfer angegriffen 03: Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Transporter --- Regional Report --- 04: Pkw angefahren und geflüchtet - Fahrerin ermittelt 05: Unbekannter Hund reißt Rehkitz an der Wertach 06: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer --- Überregional --- 07: Falsche Polizeibeamte weiter aktiv - Senioren in zwei Fällen geschädigt

 

Polizeipräsidium Oberpfalz

Totes Baby in Regensburg aufgefunden – Mutter in Haft
REGENSBURG. Am ersten Weihnachtsfeiertag wurde in Regensburg ein totes Neugeborenes aufgefunden. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Die Mutter wurde festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft.

YouTube Stream führt zu Polizeieinsatz in Regensburg
REGENSBURG. Gestern Abend erreichten die Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz mehrere Mitteilungen, die ein Körperverletzungsdelikt in einer Wohnung während eines laufenden YouTube Streams beschrieben. Der Beschuldigte befindet sich zwischenzeitlich in einer psychiatrischen Fachklinik.

Mutmaßlicher Serieneinbrecher ermittelt
REGENSBURG. Ganze 19 Einbrüche soll ein 31-Jähriger in Regensburg begangen haben. Seine mutmaßliche Beute wird auf einen Betrag im oberen vierstelligen Bereich geschätzt. Der angerichtete Sachschaden dürfte noch etwas darüber liegen. Gegen den Verdächtigen wird gegenwärtig eine freiheitsentziehende Maßnahme aufgrund einer anderen Straftat vollstreckt.

Wunschzettel der Oberpfälzer Kriminalpolizei
OBERPFALZ. Weihnachten steht vor der Tür und viele Menschen in der Oberpfalz, große wie kleine, haben schon ihren Wunschzettel abgegeben. Doch was wäre, wenn die Kriminalpolizei in der Oberpfalz einen Wunschzettel schreiben dürfte? Was würde darauf wohl stehen? Wir haben bei den Chefs der drei Oberpfälzer Kriminalpolizeiinspektionen nachgefragt.

Serienbetrug geklärt
REGENSBURG. Über zwei Dutzend Diebstähle und Betrugstaten legen Regensburger Kriminalbeamte einem 65-Jährigen zur Last. Die Schadenssumme beläuft sich auf fast 1.000 Euro.

 

Polizeipräsidium Unterfranken

Fluchtversuch mit mehreren hundert Gramm Betäubungsmitteln - Tatverdächtiger festgenommen
Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt SCHWEINFURT. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein 23-Jähriger mit mehreren hundert Gramm THC-haltigen Betäubungsmitteln einer Kontrolle unterzogen. Nach kurzem Fluchtversuch wurde er festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt.

Schlag gegen die Würzburger Rauschgiftszene - Betäubungsmittel im Kilobereich sichergestellt - Drei Tatverdächtige in Haft
Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg WÜRZBURG. Der Kriminalpolizei Würzburg ist ein erheblicher Schlag gegen die regionale Rauschgiftszene gelungen. Die Beamten konnten am Dienstagabend einen 33-jährigen Hauptverdächtigen und seine drei Komplizen im Alter von 19, 22 und 61 Jahren festnehmen. Insgesamt stellten die Beamten dabei rund 13 Kilogramm verschiedener Betäubungsmittel sicher. Drei der Tatverdächtigen befinden sich nun in Untersuchungshaft.

Dachstuhlbrand an Wohnhaus - Staatsstraße 2443 zeitweise voll gesperrt
ALZENAU / HÖRSTEIN. Am Donnerstagmittag ist im Dachstuhl eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot aus den umliegenden Gemeinden vor Ort und konnte die Flammen eindämmen. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen.

Familienstreit mit tödlichem Ausgang
WÜRZBURG / LENGFELD. Am frühen Mittwochnachmittag erhielt die Polizei die Mitteilung, dass eine Ehefrau aus der gemeinsamen Wohnung flüchten musste, nachdem sie von ihrem Ehemann mit einem Messer bedroht worden war. Nachdem sich der Mann offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befand und bekannt wurde, dass er sich legal im Besitz mehrerer Schusswaffen befand, zog die Polizei Spezialeinsatzkräfte hinzu.

Polizei sucht Unfallbeteiligte und Zeugen
ESTENFELD, LKR. WÜRZBURG. Die VPI Würzburg-Biebelried sucht nach einem mutmaßlichen Unfall auf der A7 am späten Dienstagabend Zeugen und Beteiligte. Die Fahrzeugführer, die nach bisherigen Erkenntnissen wohl erst beim Abstellen des Wagens einen Schaden daran bemerkt haben, werden gebeten, sich zu melden.

 

Polizeipräsidium Oberfranken

Marihuana und Haschisch in Waldhütte gefunden
LICHTENFELS. Während einer Streifenfahrt am Donnerstagabend entdeckten Beamte der Lichtenfelser Polizei im Stadtteil Schney eine Gruppe junger Männer, die offensichtlich in einer Holzhütte Drogen konsumierten. Bei der folgenden Durchsuchung fanden die Ordnungshüter Betäubungsmittel in größerer Menge. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Aktuelle Blitzer in Oberfranken
Nicht angepasste bzw. überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor die Hauptunfallursache dar. Die Polizei Oberfrankens will das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer nicht nur repressiv, sondern vor allem präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden künftig wöchentlich mehrere Kontrollörtlichkeiten und -zeiten bekannt gegeben.

Öffentliche Zustellungen des Polizeipräsidiums Oberfranken

Taxifahrer ausgeraubt – Tatverdächtiger festgenommen
ERLANGEN/BAYREUTH. Nachdem am Dienstagmorgen in Bayreuth ein 54-jähriger Taxifahrer von einem Unbekannten ausgeraubt wurde, erfolgte am Mittwochnachmittag die Festnahme eines 30-Jährigen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth befindet sich der Mann in Untersuchungshaft.

Polizeibeamter bei Widerstand schwer verletzt
NAILA, LKR. HOF. Nachdem ein 26-jähriger Mann Suizidgedanken geäußert hatte, rückten am frühen Donnerstagmorgen eine Polizeistreife und Rettungssanitäter ins Stadtgebiet an. Zwei Männer leisteten erheblichen Widerstand und verletzten einen Polizeibeamten schwer. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Polizeipräsidium Niederbayern

Amtseinführung bei der VPI Deggendorf
Am 24. September 2021 wurde Erster Polizeihauptkommissar Stefan Potrykus im Rahmen einer Feierstunde im Historischen Saal des Alten Deggendorfer Rathauses in sein neues Amt als Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf offiziell eingeführt. Potrykus trat bereits zum 1. September die Nachfolge von Markus Völkl an, der seinerseits im Juni die Leitung der Polizeiinspektion Deggendorf übernommen hat.

Unbekannter bedroht Frau mit einem Messer - Zeugenaufruf
VIECHTACH, LKR. REGEN. Am Mittwoch, 22.09.2021, gegen 01.45 Uhr, bedrohte ein Unbekannter eine Frau an ihrer Haustüre mit einem Klappmesser. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen.

17-Jährige von der Polizei aufgegriffen
STRAUBING. Die seit dem 30.08.2021 aus Straubing vermisste 17-Jährige wurde von der Polizei aufgegriffen. Sie wird dem Jugendamt zur Betreuung übergeben.

Erste Schulwoche ohne Zwischenfälle; Gurt- und Kindersicherungspflicht im Fokus der Kontrollen
NIEDERBAYERN. Die Schülerinnen und Schüler in Niederbayern haben ihre erste Woche nach den Sommerferien – oder auch ihre erste Schulwoche überhaupt – hinter sich. Die Verkehrsbilanz fiel bis auf vereinzelte Gurtmuffel überwiegend positiv aus.

Schwerpunktwochen Motorrad – 2. Kontrolltag
NIEDERBAYERN/BAYERISCH EISENSTEIN. Am kommenden Sonntag (26.09.2021) findet der zweite Kontrolltag der Schwerpunktwochen Motorrad statt. Die Aktion ist Teil des Verkehrssicherheitsprogramm 2030 "Bayern mobil - sicher ans Ziel". Wie bereits im Juli diesen Jahres wird auch das Präventionsmobil des Polizeiverwaltungsamts wieder im Einsatz sein.

Mann zündelt in Wohnung – Kriminalpolizei ermittelt
STRAUBING. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses hat am Dienstagabend mit offenem Feuer hantiert und in seiner eigenen Wohnung Brand gelegt. Die Polizei konnte den Mann festnehmen.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

Stellenausschreibung des Polizeipräsidium Oberbayern Süd - Bürokraft (m/w/d) in Berchtesgaden
Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht zum 01.01.2022 für die Polizeiinspektion Berchtesgaden eine Bürokraft in Teilzeit (20,05 Std./Woche), zunächst befristet bis 30.09.2022.

Zwei Jugendliche bei Verkehrsunfall getötet
TITTMONING, LKR. TRAUNSTEIN. Am gestrigen Dienstagabend sind zwei Jugendliche bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2105 nahe des Tittmoninger Ortsteils Kay tödlich verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte das Kleinkraftrad beim Überholen im Gegenverkehr übersehen. Für die 16- und 17-jährigen Buben kam jede Hilfe zu spät. Die Polizeiinspektion Laufen führt die Ermittlungen unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein. Ein Großaufgebot an Rettungs- und Hilfskräften war vor Ort.

Motorradfahrer erliegt nach Zusammenstoß seinen Verletzungen
NEUMARKT-ST. VEIT (LKR. MÜHLDORF AM INN). Am 18.09.2021, gegen 15:05 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2086 bei Lamprechten zu einem Unfall zwischen einem Kraftrad und einem Pkw. Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Brand fordert drei Verletzte und hohen Sachschaden
PÄHL, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. In einem Nebengebäude eines Mehrparteienhauses ist am späten Freitagabend, 17.09.2021, ein Brand ausgebrochen. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haupthaus konnte die Feuerwehr gerade noch verhindern. Drei Menschen wurden verletzt. Der Sachschaden liegt im sechsstelligen Bereich. Die Kripo Weilheim ermittelt.

Neuer Leiter bei der Polizeiinspektion Traunstein
Traunstein. Die Polizeiinspektion Traunstein hat einen neuen Dienststellenleiter. Polizeipräsident Robert Kopp führte am Freitag, 17. September 2021, Polizeirat Gerrit Gottwald in sein neues Amt ein und verabschiedete in diesem Zusammenhang die ehemalige Leiterin der Traunsteiner Polizeiinspektion, Polizeioberrätin Angelika Deiml.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord

Brand eines Supermarktes in Allershausen
ALLERSHAUSEN,LKRS.FREISING.Durch einen Brand wurde am heutigen Vormittag ein Verbrauchermarkt in Allershausen vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden.

Einfamilienhaus und Wahlplakate besprüht – Polizei sucht Zeugen
FINSING, LKRS. ERDING In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (23.09.2021) wurde ein Einfamilienhaus im Vorderen Finsingermoos mit Farbe besprüht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Ermittlungserfolg für die Kriminalpolizei Erding
ISEN Die Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Erding durchsuchten in den frühen Morgenstunden am vergangenen Mittwoch, 22.09.2021, die Wohnungen von zwei mutmaßlichen Rauschgifthändlern im Alter von 21 und 19 Jahren und einer heute 18-jährigen Abnehmerin.

"Sicher zur Schule - sicher nach Hause" - Bilanz der landesweiten Aktionstage 2021 für den Bereich Oberbayern Nord
INGOLSTADT; Die Dienststellen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord haben im Rahmen der jährlichen landesweiten Aktionstage und der Gemeinschaftsaktion “Sicher zur Schule - sicher nach Hause“ vom 14. bis 17. September 2021 verstärkt Maßnahmen zur Schulwegsicherung betrieben. Besonderes Augenmerk wurde auf die Einhaltung der Gurtanlege- und Kindersicherungspflicht gelegt.

Sexueller Übergriff in Schrobenhausen - Zeugen gesucht
SCHROBENHAUSEN; In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine 29-Jährige in Schrobenhausen Opfer eines sexuellen Übergriffs. Kurz vor der Tat hat die Frau mit einem flüchtigen Bekannten gesprochen. Die Kripo Ingolstadt bittet insbesondere diesen Mann, der unter Umständen wertvolle Hinweise geben kann, sich als Zeuge zu melden.

 

Polizeipräsidium München

Pressebericht vom 24.09.2021
Inhalt: 1421. Sachbeschädigung durch Brandlegung; ein Tatverdächtiger festgenommen – Neuaubing 1422. Diebstahl aus einem Lieferfahrzeug; Festnahme eines Tatverdächtigen – Neuhausen 1423. Verkehrsunfall zwischen mehreren Fahrzeugen; eine Person verletzt – Am Hart 1424. Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad; eine Person verletzt – Grünwald 1425. Erfolgreiche Suchmaßnahmen nach erkrankter Person – Taufkirchen

Pressebericht vom 23.09.2021
Inhalt: 1416. Verkehrsunfall mit Fußgänger; Fußgänger zwischenzeitlich verstorben – Milbertshofen -siehe Medieninformation vom 23.09.2021, Nr. 1408 1417. Sexualdelikt – Ludwigsvorstadt 1418. Festnahme eines Tatverdächtigen nach Ladendiebstahl – Altstadt 1419. Einbruch in einen gastronomischen Betrieb – Moosach 1420. Ergebnis der Aktionstage Gurtanlege- und Kindersicherungspflicht vom 14.-17.09.2021 – Stadt und Landkreis München

WIR VERSTÄRKEN UNSERE KRIMINALPOLIZEI bei verschiedenen Polizeibehörden in Bayern IM BEREICH WIRTSCHAFTSKRIMINALDIENST
Verschiedene Polizeibehörden in Bayern suchen spätestens zum 01.05.2022 Verstärkung im Bereich Wirtschaftskriminaldienst. Sie werden im Tarifbeschäftigtenverhältnis mit dem Ziel der Verbeamtung eingestellt und im Rahmen einer einjährigen polizeifachlichen Unterweisung für den Polizeivollzugsdienst ausgebildet. Bewerbungsschluss: 24.10.2021

Pressebericht vom 22.09.2021
Inhalt: 1407. Räuberische Erpressung unter Jugendlichen – Westend 1408. Verkehrsunfall mit Fußgänger; eine Person verletzt – Milbertshofen 1409. Trickdiebstahl durch Falsche Polizeibeamte – Fürstenried 1410. Raub mit Messer – Au/Haidhausen 1411. Ermittlungsstand zu schadensträchtigem Brandfall – Planegg - siehe Medieninformation vom 03.08.2021, Nummer 1162 1412. Einbruch in Geschäftsräume – Freimann 1413. Größerer Polizeieinsatz nach vermeintlicher Bedrohungslage – Neuhausen 1414. Körperverletzungsdelikt – Berg am Laim 1415. Sexuelle Nötigung und gefährliche Körperverletzung – Berg am Laim

Pressebericht vom 21.09.2021
Inhalt: 1395. Versuchtes Raubdelikt; zwei Tatverdächtige festgenommen – Laim 1396. Versuchter Einbruchsdiebstahl aus Wohnung; ein Tatverdächtiger festgenommen – Mittersendling 1397. Besonders schwerer Fall des Diebstahls; zwei Tatverdächtige festgenommen – Moosach 1398. Krad stößt mit Pkw zusammen; eine Person verletzt – Bogenhausen 1399. Verkehrsunfall nach Rotlichtverstoß; zwei Personen verletzt – Moosach 1400. Abbiegeunfall; zwei Personen verletzt – Neuperlach 1401. Brandfall in Apotheke; zwei Personen verletzt – Krailling 1402. Gefährliche Körperverletzung; Festnahme einer Tatverdächtigen – Au 1403. Verbotenes Kraftfahrzeugrennen – Am Hart 1404. Versuchter Einbruch in Apotheke – Haidhausen 1405. Festnahme eines Tatverdächtigen nach exhibitionistischer Handlung – Neuhausen 1406. Versuchter Diebstahl bei einem Juwelier – Altstadt

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Versammlungsgeschehen am Freitag (24.09.2021) in Mittelfranken
NÜRNBERG / ERLANGEN. (1315) Am Freitag (24.09.2021) fanden u. a. in Erlangen und Nürnberg Demonstrationen mit anschließenden Aufzügen statt. Die mittelfränkische Polizei zieht Bilanz.

Unbekannter warf Hammer auf U-Bahn – erneuter dringender Zeugenaufruf
NÜRNBERG. (1314) Wie mit Meldungen 1293 und 1307 bereits berichtet, warf ein zunächst unbekannter Täter am Montagabend (20.09.2021) an der Haltestelle Rathenauplatz einen Hammer auf eine U-Bahn und verletzte mehrere Menschen. Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen sucht die Kriminalpolizei weitere wichtige Zeugen.

Ohne Führerschein, Zulassung und viel zu schnell unterwegs
NÜRNBERG. (1313) Beamte der Verkehrspolizei Nürnberg führten am Donnerstagabend (23.09.2021) Geschwindigkeitskontrollen im Nürnberger Westen durch. Ein Fahrzeugführer fiel hier gleich durch mehrere Verstöße auf.

Jugendliche versuchten Handy zu rauben – Zeugenaufruf
ROTH. (1312) Zwei bislang unbekannte Jugendliche versuchten am Donnerstagnachmittag (23.09.2021) einem Schüler (11) das Handy zu rauben. Jetzt ermittelt die Kripo Schwabach.

Renitente Mutter ging auf Polizeibeamte los
NÜRNBERG. (1311) Am Donnerstagabend (23.09.2021) meldeten sich mehrere Passanten beim Polizeinotruf und berichteten über eine Frau mit Kleinkind in Schoppershof, die augenscheinlich stark alkoholisiert umherschreien soll. Beamte der Grenzpolizeiinspektion Nürnberg-Flughafen mussten die Mutter in Gewahrsam und das Kleinkind in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

Vier mutmaßliche Flüchtlinge aufgegriffen
ERLANGEN. (1310) Am Donnerstagnachmittag (23.09.2021) haben Beamte der Erlanger Polizei vier mutmaßliche Flüchtlinge im Bereich der Rastanlage Tennenlohe aufgegriffen. Die jungen Männer waren auf der Ladefläche eines Lkw.

Verkehrsunfall auf B2 mit drei Unfalltoten und zwei Schwerverletzten - Polizei sucht Unfallzeugen
WEIßENBURG. (1309) Am Donnerstagnachmittag (23.09.2021) ereignete sich auf der B2 bei Weißenburg (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) ein schwerer Verkehrsunfall. In Folge eines Frontalzusammenstoßes zweier Pkw verstarben drei Personen, zwei weitere wurden schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Unfallhergangs.

Aktion zur Erhöhung der Schulwegsicherheit wird fortgesetzt – Geschwindigkeitskontrollen der Verkehrspolizei Fürth
FÜRTH. (1308) Am Mittwoch (22.09.2021) führte die Verkehrspolizeiinspektion Fürth im Stadtteil Unterfarrnbach Geschwindigkeitsmessungen durch. Nicht alle Fahrzeugführer hielten sich an die vorgeschriebenen 50km/h.

Unbekannter warf Hammer auf U-Bahn – Festnahme eines Tatverdächtigen
NÜRNBERG. (1307) Wie mit Meldung 1293 berichtet, warf ein unbekannter Mann am Montagabend (20.09.2021) an der Haltestelle Rathenauplatz einen Hammer auf eine U-Bahn und verletzte mehrere Menschen. Der Kriminalpolizei gelang wenige Tage später die Festnahme eines dringend tatverdächtigen Mannes.

Mitarbeiterin des Kreisjugendamtes schwer verletzt - 28-jähriger Tatverdächtiger flüchtig - Kriminalpolizei sucht Zeugen
ROTHENBURG OB DER TAUBER. (1306) Ein 28-jähriger Mann steht in Verdacht, am Mittwochnachmittag (22.09.2021) eine Mitarbeiterin des Kreisjugendamtes Ansbach (Außenstelle Rothenburg) auf einem Parkplatz am Rande der Altstadt angegriffen und schwer verletzt zu haben. Die Kriminalpolizei Ansbach hat eine Fahndung nach dem dringend tatverdächtigen Mann eingeleitet und sucht Zeugen.

Windschutzscheibe eingeschlagen – Zeugen gesucht
GROßHABERSDORF. (1305) Am Mittwochabend (22.09.2021) schlug ein bislang unbekannter Täter die Windschutzscheibe eines geparkten Pkw in Vincenzenbronn (Lkrs. Fürth) ein. Die Polizeiinspektion Zirndorf ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Mann mit Schwert pöbelte Passanten an - Festnahme
NÜRNBERG. (1304) Am späten Mittwochabend (22.09.2021) fiel ein alkoholisierter Mann in der Nürnberger Innenstadt auf, indem er Passanten anpöbelte und hierbei ein rund ein Meter langes Samurai-Schwert mitführte. Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahm den Mann in Gewahrsam.

 

Bayerisches Landeskriminalamt

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Bürokraft (m/w/d)
Wir suchen für das Sachgebiet 525 - Erkennungsdienst in der Abteilung V – Zentrale Kriminalpolizeiliche Dienste mit Sitz in München, Maillingerstraße zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis 31.08.2023 eine Bürokraft (m/w/d).

Geschnitten wie nach dem Friseur – Biologen des BLKA analysieren Jahrhunderte alte Haarbüschel
Erkenntnisse erzählen vom mittelalterlichen Leben in München

Smartphones mit Falschgeld bezahlt
Festnahme wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Geldfälschung

Ecstasy-Tabletten im Millionenwert sichergestellt
Mehr als 170 Kilogramm Drogen waren in fünf Kartons verpackt

Schongauer Henkersschwert zurückgegeben
München/Schongau - LKA übergibt vor 50 Jahren gestohlene Gegenstände an das Stadtmuseum Schongau