Anzeige

Polizeiberichte

polizeistreife im einsatz

 

 

 

 

 

Polizeipräsidium Schwaben-Süd/West

Brand einer Feldscheune
SULZBERG. Am Freitag, 18.06.2021, geriet in den frühen Abendstunden im Ortsteil Untermoos eine Feldscheune in Brand.

37-jährige Frau vermisst | Großangelegte Fahndung bisher erfolglos
BURGBERG. Seit dem 17.06.2021 gegen 14:00 Uhr wird eine 37-jährige Frau aus Burgberg vermisst. Sie könnte ärztlicher Hilfe bedürfen. Wer hat sie gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

37-jährige Frau vermisst | Fahndung mit Bild
BURGBERG, LKR. OBERALLGÄU. Seit dem 17.06.2021 gegen 14:00 Uhr wird eine 37-jährige Frau aus Burgberg vermisst. Sie könnte ärztlicher Hilfe bedürfen. Wer hat sie gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall
PFORZEN. Am Freitagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 18. Juni 2021 - Nachtrag
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 18. Juni 2021 - Nachtrag
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 18. Juni 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 18. Juni 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 18. Juni 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 18. Juni 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 18. Juni 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 18. Juni 2021
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Nachtrag aus dem Oberallgäu: Brand in einem Industriebetrieb
SONTHOFEN. Am späten Donnerstagabend gingen mehrere Mitteilungen bei der Integrierten Leitstelle Allgäu über eine Rauchentwicklung auf dem Gelände eines Industriebetriebes im Norden von Sonthofen ein.

 

 

Polizeipräsidium Schwaben-Nord

Polizeibericht - Die Tagesthemen (18.06.2021)
--- Augsburg Report --- 01: Rücksichtloser Radfahrer: Zeugen gesucht 02: Nach Unfall geflüchtet 03: Vandalismus / Sachbeschädigung an Kfz --- Regional Report --- 04: Raser verursacht tödlichen Unfall: Haftbefehl erlassen 05: Kellerbrand mit hohem Schaden 06: Fahrzeug mutwillig beschädigt 07: Nach Reifenplatzer: Kieslaster kippt um 08: Kein Anschluss unter dieser Nummer…

Polizeibericht - Die Tagesthemen (17.06.2021)
--- Augsburg Report --- 01: Badeunfall: Mann vor Ertrinken gerettet 02: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen 03: Teure Fahrräder entwendet 04: Versuchter Blitzdiebstahl durch Fahrradfahrer - Zeugen gesucht 05: Unfallfluchten: Zeugen gesucht 06: Auto mutwillig beschädigt --- Regional Report --- 07: Nach Unfall auf A8 geflüchtet 08: Einbruch in Firma 09: Einbruch in Sportpark 10: Nach Kollision mit Biber: Auto kaputt 11: Eichhörnchen ausgewichen, schwer gestürzt 12: Lkw-Fahrer verliert Sattelanhänger --- Überregional --- 13: Schwerpunktkontrolle Tuner- und Poserszene

Stadt Augsburg verschärft abendliche Regelungen in der Innenstadt
Der Sommer ist da und dank ihm und niedriger Infektionszahlen werden laue Abendstunden in der Augsburger Innenstadt wieder möglich. Die Stadt hatte, um das Erleben für möglichst alle Besuchenden zu ermöglichen, Regelungen für den Besuch der Innenstadt erlassen.

Polizeibericht - Die Tagesthemen (16.06.2021)
--- Augsburg Report --- 01: Blitzdiebstahl war vorgetäuscht 02: Wohnungseinbruch 03: Thema Alkoholkonsum: Der neue Klassiker 04: Nach Unfallfluchten: Zeugen gesucht 05: Hochwertiges Diebesgut bei Polizeieinsatz gefunden --- Regional Report --- 06: Pkw-Brand 07: Auseinandersetzung am Baggersee 08: Einbruch in Firma 09: Lkw-Unfall im Kreisverkehr

Vorbeugung durch Aufklärung
Immer wieder gelingt es Betrügern, Seniorinnen und Senioren um das ersparte Geld zu bringen. Nur wer informiert ist, kann sich schützen, daher wurde durch die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg 2008 die Aktion „Clever im Alter“ ins Leben gerufen. Seniorinnen und Senioren, aber auch Multiplikatoren, wie zum Beispiel Mitarbeiter von Pflegediensten, Seniorenbetreuer, etc. werden in Vorträgen über die Tricks der Betrüger aufgeklärt. Flyer und Plakate runden das Angebot ab.

 

Polizeipräsidium Oberpfalz

Totes Baby in Regensburg aufgefunden – Mutter in Haft
REGENSBURG. Am ersten Weihnachtsfeiertag wurde in Regensburg ein totes Neugeborenes aufgefunden. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Die Mutter wurde festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft.

YouTube Stream führt zu Polizeieinsatz in Regensburg
REGENSBURG. Gestern Abend erreichten die Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz mehrere Mitteilungen, die ein Körperverletzungsdelikt in einer Wohnung während eines laufenden YouTube Streams beschrieben. Der Beschuldigte befindet sich zwischenzeitlich in einer psychiatrischen Fachklinik.

Mutmaßlicher Serieneinbrecher ermittelt
REGENSBURG. Ganze 19 Einbrüche soll ein 31-Jähriger in Regensburg begangen haben. Seine mutmaßliche Beute wird auf einen Betrag im oberen vierstelligen Bereich geschätzt. Der angerichtete Sachschaden dürfte noch etwas darüber liegen. Gegen den Verdächtigen wird gegenwärtig eine freiheitsentziehende Maßnahme aufgrund einer anderen Straftat vollstreckt.

Wunschzettel der Oberpfälzer Kriminalpolizei
OBERPFALZ. Weihnachten steht vor der Tür und viele Menschen in der Oberpfalz, große wie kleine, haben schon ihren Wunschzettel abgegeben. Doch was wäre, wenn die Kriminalpolizei in der Oberpfalz einen Wunschzettel schreiben dürfte? Was würde darauf wohl stehen? Wir haben bei den Chefs der drei Oberpfälzer Kriminalpolizeiinspektionen nachgefragt.

Serienbetrug geklärt
REGENSBURG. Über zwei Dutzend Diebstähle und Betrugstaten legen Regensburger Kriminalbeamte einem 65-Jährigen zur Last. Die Schadenssumme beläuft sich auf fast 1.000 Euro.

 

Polizeipräsidium Unterfranken

Kinder auf verdächtige Weise angesprochen – Polizei ermittelt und zeigt Präsenz
KAHL A.MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Montag wurde die Alzenauer Polizei von einer Mutter informiert, dass drei Erstklässler im Burgweg von einem Unbekannten auf verdächtige Weise angesprochen worden waren. Eltern, Schule und Polizei reagierten unverzüglich, so dass die Polizei den Mann am Mittwochmorgen identifizieren konnte. Die Kripo Aschaffenburg hat unter anderem ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Enkel angeblich in Verkehrsunfall verwickelt - Senior übergibt hohen Geldbetrag an unbekannte Abholerin
DAMMBACH, OT KRAUSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Erneut ist am Donnerstag ein Senior Opfer von dreisten Telefonbetrügern geworden. Im Glauben, seinem Enkel zu helfen, übergab er einen hohen Geldbetrag an eine unbekannte Abholerin. Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet um Hinweise.

Mit Messer gedroht und Bargeld gefordert - Tatverdächtiger festgenommen
Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 18.06.2021 WÜRZBURG / GROMBÜHL. Seit Donnerstag befindet sich ein 24-jähriger Mann in Untersuchungshaft. Ihm wird vorgeworfen, am Mittwochabend einen drei Jahre jüngeren Passanten mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert zu haben. Der Tatverdächtige, gegen den bereits ein Haftbefehl wegen eines anderen Raubdelikts vorlag, sitzt inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt ein.

Brand in Wohnhaus - Defekt an Klimagerät offenbar ursächlich
ESTENFELD, LKR. WÜRZBURG. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist am Donnerstagabend ein mobiles Klimagerät in einem Einfamilienhaus in Flammen aufgegangen. Das Feuer ist inzwischen vollständig gelöscht. Die beiden Bewohner des Anwesens kamen aufgrund von Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus.

38-Jährigen bestohlen und verletzt - Kripo sucht Zeugen
ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag einem 38-Jährigen eine Tasche mit Bargeld entwendet und ihn anschließend mittels eines Kopfstoßes verletzt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

 

Polizeipräsidium Oberfranken

Autoaufbrecher schlagen immer wieder zu - Tipps der oberfränkischen Polizei
BAMBERG / LKR. BAMBERG / OBERFRANKEN. Immer wieder werden auch in Oberfranken Fahrzeugbesitzer Opfer eines Aufbruchs. Die Täter gehen dabei schnell und mit ganz unterschiedlichen Methoden vor. Zurzeit ermittelt die Polizei in mehreren Fällen des Autoaufbruchs insbesondere im Stadtgebiet und Landkreis Bamberg. Jeder Fahrzeugbesitzer kann jedoch einen wichtigen Beitrag leisten, nicht Opfer zu werden. Hierzu gibt die oberfränkische Polizei wichtige Tipps.

Die Kripo sucht mögliche Zeugen zum Brand der Tennishalle
MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL. Am Dienstagabend brannte eine Tennishalle im Von-Cramm-Weg. Um den genauen Tathergang ermitteln zu können, bittet die Kriminalpolizei Hof um Hinweise von Zeugen.

Tödlicher Badeunfall
HELMBRECHTS, LKR. HOF. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein tragischer Badeunfall am Naturbadesee. Trotz Reanimation und Behandlung im Krankenhaus verstarb die 73-jährige Frau. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Aktuelle Blitzer in Oberfranken
Nicht angepasste bzw. überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor die Hauptunfallursache dar. Die Polizei Oberfrankens will das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer nicht nur repressiv, sondern vor allem präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden künftig wöchentlich mehrere Kontrollörtlichkeiten und -zeiten bekannt gegeben.

Brand in Metzgereigebäude
BISCHBERG, LKR. BAMBERG. Am späten Dienstagvormittag brach ein Feuer über einer Metzgerei aus. Keinerlei Verletzungen, aber ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich waren das Resultat des Brandes. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Polizeipräsidium Niederbayern

Brand in Holzpalettenwerk – Nachtrag
JOHANNISKIRCHEN (LKRS. ROTTAL-INN). Wie bereits berichtet kam es am Donnerstagnachmittag gegen 17:00 Uhr zu einem Brandfall in einem Holzpalettenwerk. Am Freitag begutachteten Ermittler der Kriminalpolizei den Brandort.

Mann von mehreren Personen attackiert – Erneuter Zeugenaufruf
PASSAU. Wie bereits berichtet kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem körperlichen Angriff auf einen 44-jährigen Mann. Die Kriminalpolizei bittet mit einer ergänzenden Täterbeschreibung erneut um Hinweise.

Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verstorben - Erneuter Zeugenaufruf der Ermittlungsgruppe
DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Am Dienstag, 15.06.2021, gegen 10.30 Uhr, kam es in der Graflinger Straße zu einem tragischen Verkehrsunfall bei dem ein 47-jähriger Rollerfahrer starb. Zur Klärung der Unfallursache wurde eine Ermittlungsgruppe gegründet, diese sucht weiterhin nach Unfallzeugen.

Frau tot aufgefunden – Unterbringungsbefehl erlassen
LANDAU A.D.ISAR (LKRS. DINGOLFING-LANDAU). Wie bereits berichtet werden derzeit Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts zwischen Eheleuten geführt. Der 58-jährige Ehemann wurde bereits am Mittwoch vorläufig festgenommen.

Bei Forstarbeiten tödlich verletzt
KELHEIM. Am Donnerstag wurde ein 78-jähriger Kelheimer tot in einem Waldstück aufgefunden. Er wurde von einem herabfallenden Ast getroffen.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

Brandstiftung in Rohrdorf geklärt
ROHRDORF, LKR. ROSENHEIM. Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim haben einen 25-jährigen Rohrdorfer der vorsätzlichen schweren Brandstiftung überführt. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Stellenausschreibung des Polizeipräsidium Oberbayern Süd - Qualifizierte Anwender- und Technikbetreuer (m/w/d)
Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht für die Grenzpolizeiinspektion (GPI) Piding zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Qualifizierten Anwender- und Technikbetreuer (m/w/d) in Vollzeit (40,1 Std.), unbefristet, Bezahlung nach TV-L Entgeltgruppe 8.

Landwirtschaftliche Stadelgebäude abgebrannt - Sachschaden vermutlich in Millionenhöhe
KOCHEL AM SEE, OT ORT, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Sachschaden vermutlich in Millionenhöhe richtete ein Feuer an, das am Donnerstagnachmittag, 17. Juni 2021, zwei landwirtschaftliche Stadelgebäude erfasste und völlig zerstörte. Die Kriminalpolizei übernahm unmittelbar vor Ort die Untersuchungen zur Brandursache.

Kripo Traunstein gelingt Schlag gegen illegale Prostitution - 7 Frauen festgenommen, Hintermänner identifiziert
LANDKREIS TRAUNSTEIN. Seit Monaten ermittelt die Kriminalpolizei Traunstein im Rotlichtmilieu in der Region. Am Mittwochabend, 16. Juni 2021, wurden zeitgleich an mehreren Orten im Landkreis sehr erfolgreich Durchsuchungen vollzogen. Sieben Prostituierte wurden festgenommen, Hintermänner identifiziert, ein Pkw und Bargeld beschlagnahmt.

Vermisster Bergsteiger tödlich verunglückt
MARQUARTSTEIN, LKR. TRAUNSTEIN: Aufgrund einer Vermisstenmeldung suchten am gestrigen Mittwochabend, 16.06.201, Einsatzkräfte von Polizei und Bergwacht im Bereich des Hochgern nach einem 50-jährigen Bergsteiger. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit konnte der Mann in etwa 1600 Metern Seehöhe nur noch tot geborgen werden. Die Polizeiinspektion Grassau führt die Ermittlungen. Ursächlich war offenbar ein Unfallgeschehen.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord

Dachstuhlbrand in Feldafing
FELDAFING. Eine Photovoltaikanlage löste möglicherweise einen Dachstuhlbrand in Feldafing aus.

64-Jähriger aus Dachau vermisst
DACHAU Seit Dienstag, 15.06.2021, wird in Dachau der 64-jährige Friedrich Oswald vermisst. Herr Oswald verließ zwischen 10:45 und 19:00 Uhr seine Wohnung in der Friedenstraße in unbekannte Richtung und wird seither vermisst.

Durchsuchungen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs bei Hundehandel
LANDKREISE PFAFFENHOFEN a. d. ILM und EICHSTÄTT. Bereits im vergangenen Jahr rückten vier Frauen und ein Mann aus den Landkreisen Pfaffenhofen und Eichstätt wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs im Zusammenhang mit dem Handel von Hundewelpen ins Visier der Ermittler. Am 10.06.2021 führte die Kriminalpolizei Ingolstadt nun erneut Durchsuchungsmaßnahmen durch und konnte dabei zahlreiche Vermögensgegenstände sicherstellen.

Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
MANCHING. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger gab sich am Telefon als Bankmitarbeiter aus und erbeutete über 21.000 Euro.

Kripo fasst Drogendealer
MOOSBURG a. d. ISAR Im Zuge von Ermittlungen gegen einen 19-jährigen Moosburger geriet ein weiterer 24-Jähriger aus Moosburg ins Visier der Erdinger Kripo. Der Deutsche steht im dringenden Verdacht, im Mai 2021 an den 19-Jährigen wiederholt Marihuana und Kokain für mehrere tausend Euro verkauft zu haben.

 

Polizeipräsidium München

Pressebericht vom 18.06.2021
Inhalt: 907. Sturz einer Fahrradfahrerin; unfallbeteiligte Fußgängerin entfernt sich vom Unfallort – Grünwald 908. Unfall zwischen Pkw und Roller; eine Person verletzt – Obersendling 909. Vollendeter Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte (Callcenter-Betrug) – Milbertshofen 910. Badeunfall; eine Person verstorben – Feldmochinger See 911. Einsatzbilanz zum 15.06.2021 – Vorfall mit Ultraleichtflugzeug -siehe Nachtrag zur Medieninformation vom 15.06.2021, Ziffer 896 -siehe Nachtrag zur Medieninformation vom 16.06.2021, Ziffer 904

mOWi - Ordnungswidrigkeiten mobil erfassen
Am 18.06.2021 startet die Pilotierung der neuen mOwi-App zur Erfassung von Verkehrsordnungswidrigkeiten und das Bürger-Infoportal beim Polizeipräsidium München mit ca. 250 iPhones.

Pressebericht vom 17.06.2021
Inhalt: 905. Pilotierungsphase der „mOwi-App“ und des „Bürger-Infoportals“ bei der Münchner Polizei 906. Taschendiebstahl – Isarvorstadt

Nachtrag zum Pressebericht vom 16.06.2021

Pressebericht vom 16.06.2021
Inhalt: 897. Rassistische Beleidigung und Bedrohung – Pasing 898. Sachbeschädigung durch Schmierschriften mit Staatsschutzbezug – Maxvorstadt 899. Staatsschutzrelevante Sachbeschädigung und Körperverletzung – Isarvorstadt 900. Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Pkw; eine Person verletzt – Sendling/Westpark 901. Räuberischer Diebstahl aus Supermarkt – Neuperlach 902. Widerruf einer Öffentlichkeitsfahndung nach zwei von vier unbekannten Tätern nach Körperverletzungsdelikten und weiteren Straftaten – Ottobrunn -siehe Medieninformation vom 13.11.2020, Ziffer 1756 903. Terminhinweis: Wiederholung Vorstellung mOwi-App und Bürger-Portal (Pilotierung)

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Badeunfall am Wöhrder See – 10-jähriges Mädchen aus dem See geborgen
NÜRNBERG. (866) Am Freitagabend (18.06.2021) ereignete sich am Wöhrdersee ein Badeunfall. Ein 10-jähriges Mädchen ging im Wasser unter und konnte erst nach mehreren Minuten aus dem See geborgen werden.

Betriebsunfall in Weihenzell – 29-jähriger Mann schwer verletzt
ANSBACH. (865) Am Freitagnachmittag (18.06.2021) ereignete sich in einem Sägewerk in Weihenzell (Lkrs. Ansbach) ein Betriebsunfall. Ein 29-jähriger Mitarbeiter erlitt schwere Verletzungen.

Größerer Polizeieinsatz in der Nürnberger Südstadt
NÜRNBERG. (864) Am Freitagnachmittag (18.06.2021) kam es im Zuge einer Bedrohungslage zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein 32-jähriger Mann wurde durch Spezialkräfte der Polizei festgenommen.

Betrugsserie durch falsche Polizeibeamte - Zeugenaufruf
NÜRNBERG. (863) Am Donnerstag (17.06.2021) klingelte bei zahlreichen Senioren in Mittelfranken das Telefon. Betrüger gaben sich als Polizeibeamte aus und versuchten an das Geld der Angerufenen zu kommen. In zwei Fällen waren sie tatsächlich erfolgreich.

Ladendieb schlug zu - Festnahme
OBERASBACH. (862) In doppelter Hinsicht „zugeschlagen“ hat ein Mann am Donnerstagabend (17.06.2021) in einem Discounter in Oberasbach (Lkrs. Fürth). Nachdem der 38-Jährige bei einem Diebstahl ertappt worden war, versetzte er einem Angestellten einen Faustschlag ins Gesicht.

Aufzuchtanlage und weitere Drogen sichergestellt
NÜRNBERG. (861) Ein Einsatz der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd führte am Donnerstagabend (17.06.2021) u. a. zum Auffinden einer Aufzuchtanlage für Betäubungsmittel. Gegen einen 24-Jährigen ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen des Verdachts des Drogenhandels.

Exhibitionist trat im Stadtpark in Erscheinung
NÜRNBERG. (860) Am Donnerstagabend (17.06.2021) trat ein Exhibitionist im Nürnberger Stadtpark in Erscheinung. Der Mann flüchtete, nachdem er angesprochen wurde.

Unbekannter belästigte Frau
NÜRNBERG. (859) Am Donnerstagvormittag (17.06.2021) belästigte ein Unbekannter eine Frau in der Nürnberger Innenstadt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Tödlicher Unglücksfall
NÜRNBERG. (858) Am frühen Donnerstagabend (17.06.2021) verstarb ein 81-jähriger Mann im Rhein-Main-Donau-Kanal. Die Kriminalpolizei ermittelt und geht derzeit von einem tragischen Unglücksfall aus.

Hochwertige Bauteile von Traktoren entwendet - Zeugensuche
NÜRNBERG. (857) In der Nacht von Mittwoch (16.06.2021) auf Donnerstag (17.06.2021) entwendeten bislang unbekannte Täter Elektronikbauteile von Traktoren auf einem Hof im Knoblauchsland. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.

Hakenkreuz in Fenster gekratzt - Zeugensuche
ECKENTAL. (856) Im Zeitraum von Montagabend (14.06.2021) bis Donnerstagvormittag (17.06.2021) kratzten bislang unbekannte Täter ein Hakenkreuz in die Fensterscheibe einer Sporthalle in Eckental (Lkrs. Erlangen-Höchstadt). Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen.

 

Bayerisches Landeskriminalamt

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Dolmetscher/Übersetzer (m/w/d) für die Sprache Arabisch
Wir suchen für das Sachgebiet 123 – Internationale Zusammenarbeit in der Abteilung I - Zentrale Aufgaben mit Sitz in 81377 München, Garmischer Straße 7 zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis 31.12.2022 einen Dolmetscher/Übersetzer (m/w/d) für die Sprache Arabisch in Teilzeit mit 20 Stunden.

Zielfahnder des BLKA erfolgreich
Schwangau/Füssen – Enge Zusammenarbeit im Rahmen des europäischen Zielfahndungsnetzwerkes ENFAST wird flüchtigem Ungarn zum Verhängnis

Geldautomat gesprengt – Täter fliehen mit Beute
Zeugenaufruf

Sicherstellung von 234 Kilogramm Captagon-Tabletten
Gemeinsame Pressemitteilung des Bayerischen Landeskriminalamts und der Staatsanwaltschaft Regensburg