Anzeige

Polizeiberichte

polizeistreife im einsatz

Polizeipräsidium Schwaben-Süd/West

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 22. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 22. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 22. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 22. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 22. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 22. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Friedliche WM im Stillachtal
OBERSTDORF/LKR. OBERALLGÄU. Nach vier Tagen im Stillachtal zieht die Polizei ein positives Fazit.

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 21. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 21. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 21. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 21. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 21. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 21. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 21. Januar 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

 

 

Polizeipräsidium Schwaben-Nord

Polizeibericht - Die Tagesthemen (22.01.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Betrunkener fährt gegen drei Autos 02: Mit falschen Kennzeichen unterwegs 03: Auto beschädigt 04: Ladendieb festgenommen 05: Streit am Kö eskaliert 06: Schwarzfahrer wird renitent 07: In Auto eingebrochen --- Regional Report --- 08: Mit Lkw- Reifen zusammengestoßen 09: Motor fängt Feuer 10: Unfallbeteiligter gesucht 11: Versuchter Einbruch in Recyclinghof 12: Verkehrsunfall mit abgefahrenen Sommerreifen 13: Sonntagsfahrverbot missachtet

Polizeibericht - Die Tagesthemen (21.01.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Wohnanwesen geräumt 02: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht 03: Streit um Kekse führt zu Widerstand gegen Polizeibeamte 04: Unbekannte Fahrerin flüchtet nach Verkehrsunfall --- Regional Report --- 05: Fliegende Doppelbettmatratze verursacht Verkehrsunfall 06: Witterungsbedingte Verkehrsunfälle 07: Trunkenheit im Straßenverkehr

Polizeibericht - Die Tagesthemen (19.01.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Einbruchsgeschehen 02: Grundstücksmauer mit Graffiti beschmiert 03: Trunkenheits- und Drogenfahrten 04: Nach Verkehrsunfall geflüchtet --- Regional Report --- 05: Kein Führerschein, keine Streifenkarte, dafür reichlich Alkohol 06: Vorderrad fährt alleine weiter 07: Erneut Lkw-Plane aufgeschlitzt 08: Rumänische Ladendiebe festgenommen --- Überregional --- 09: Rechtliche Grauzone: Gewinnzusagen

Scheckübergabe an Verein für krebs- und schwerstkranke Kinder
AUGSBURG: Am 14. Dezember 2017 fand im Polizeipräsidium Schwaben Nord die Weihnachtsfeier mit Jahresabschlussfeier einschließlich eines vorausgehenden ökumenischen Gottesdienstes für Polizeiangehörige und Pensionisten statt. Begleitet wird diese alljährliche Veranstaltung von einer Spendenaktion mit dem Hintergrund auch an die zu denken, denen es nicht so gut geht. Bei der Spendenaktion 2016 wurde beispielsweise das Fritz-Felsenstein-Haus in Königsbrunn bedacht.

Termine der Mobilen Wache des Polizeipräsidiums Schwaben Nord
Hier erfahren Sie, wann die Mobile Wache in ihrer Nähe ist.

 

Polizeipräsidium Oberpfalz

Wohnhausbrand in Barbing - Nachtrag
BARBING, LKR. REGENSBURG. Wie bereits berichtet, geriet am Freitag, 19.01.2017 ein Wohnhaus im Ortsteil Friesheim in Brand. Personen wurden dabei nicht verletzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Bedrohungslage in Neumarkt in der Oberpfalz
NEUMARKT I.D.OPF. In den frühen Morgenstunden des heutigen Montag kam es in der Eichenstraße in Neumarkt i.d.OPf. zu einer Streitigkeit unter Lebenspartnern. Da die Lage vor Ort zunächst unklar war, wurden Spezialkräfte der Polizei zur Unterstützung angefordert. Ein Tatverdächtiger wurde in amtlichen Gewahrsam genommen. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Einbruchsversuch in Büro in der Regensburger Innenstadt
REGENSBURG. Ein Büro in einem Versicherungsgebäude in der Albertstraße war das Ziel eines bislang unbekannten Einbrechers. Da der Täter nicht in das Büro gelangte, blieb er auch ohne Beute.

Wohnhausbrand in Barbing
BARBING, LKR. REGENSBURG. Am Freitag, 19.01.2017 geriet in den Mittagsstunden ein Wohnhaus im Ortsteil Friesheim in Brand. Personen wurden dabei nicht verletzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache aufgenommen.

Schleierfahnder aus Furth i. W. erfolgreich - Amphetamin sichergestellt
FURTH I.W. Da ein Fahrzeuglenker bei der Überprüfung durch Schleierfahnder der Polizeiinspektion Furth im Wald Anzeichen für Drogenkonsum zeigte, nahmen die erfahrenen Fahnder den Mann und sein Fahrzeug genauer unter die Lupe. So gelang es, über 30 Gramm Amphetamin sicherzustellen.

 

Polizeipräsidium Unterfranken

Frontalzusammenstoß – eine Person schwer verletzt
GEISELBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2306 zwischen Gelnhausen und Geiselbach ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Zur Ermittlung der Unfallumstände wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Exhibitionist in Omnibus – Wer kann Hinweise zum Täter geben?
ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. In der Buslinie 1 ist am Sonntagabend ein Fahrgast auf einen Exhibitionisten aufmerksam geworden. Von dem Mann, der bislang noch unbekannt ist, liegt eine Personenbeschreibung vor. Inzwischen hat die Kripo Aschaffenburg die weiteren Ermittlungen übernommen.

Versuchter Einbruch in Studentenwohnheim – mehrere Appartements angegangen
WÜRZBURG / FRAUENLAND. Ein Unbekannter hat in der Zeit von Donnerstag bis Sonntag versucht, in mehrere Appartements eines Studentenwohnheims einzubrechen. Die Türen der Wohnungen hielten jedoch stand und der Täter flüchtete unerkannt. Die Kripo Würzburg hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Mit Rauschgift und unterschlagenem Pkw auf A 3 unterwegs – Zwei Männer vorläufig festgenommen
BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Zwei Männer sind am späten Freitagabend in eine Verkehrskontrolle der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach gekommen, die ihnen zum Verhängnis wurde. Schnell stellte sich nämlich heraus, dass das Fahrzeug, mit dem sie unterwegs waren, in den Niederlanden wegen Unterschlagung zur Fahndung ausgeschrieben war. Auch fanden die Beamten noch Drogen im Pkw. Die Ermittlungen führt die Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach.

Verkehrsunfall auf der A3 – 65-Jähriger tödlich verletzt
GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Sonntagmittag im Bereich einer Baustelle auf der A3 gekommen. Ein Pkw ist offenbar gegen das Firmenfahrzeug eines Verkehrssicherungsdienstes geprallt. Ein 65-jähriger Arbeiter wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried.

Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt – Streifenwagen landet in Straßengraben
ESTENFELD, LKR. WÜRZBURG. Auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall ist am Sonntagmorgen ein uniformierter Streifenwagen bei Glätte von der Fahrbahn abgekommen. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Lebensgefährten der Schwester niedergestochen – Tatverdächtiger in U-Haft
Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg: WÜRZBURG / ZELLERAU. Mit einem Messer soll am Samstagabend ein 32-Jähriger den Lebensgefährten seiner Schwester niedergestochen haben. Der schwer verletzte Geschädigte kam in ein Krankenhaus. Der Tatverdächtige wurde im Rahmen der Fahndung vorläufig festgenommen. Er befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Bei Fahrzeugkontrolle Haschisch entdeckt – Ermittlungen gegen zwei Tatverdächtige
WÜRZBURG. Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A3 haben Beamte der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried am Samstagnachmittag einen größeren Brocken Haschisch entdeckt. Gegen die beiden Pkw-Insassen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die Kripo Würzburg hat inzwischen die Ermittlungen übernommen.

Einbruch in Restaurant – Bargeld entwendet
ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Über ein Fenster ist in der Nacht zum Samstag ein unbekannter Einbrecher in ein Restaurant eingestiegen. Der Täter entwendete Bargeld. Er entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kripo Aschaffenburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen.

Mit Messer bedroht und zugeschlagen – 25-Jähriger sollte Taschen leeren
BAD NEUSTADT A. D. SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Ein Unbekannter hat am Samstagabend einen 25-Jährigen aufgefordert, seine Taschen zu leeren. Der Täter verlieh seiner Forderung Nachdruck, indem er den Geschädigten mit einem Messer bedrohte und ihm auch einige Male ins Gesicht schlug. Die Kripo Schweinfurt ermittelt und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

 

Polizeipräsidium Oberfranken

Lukas Waibel vermisst
BAYREUTH. Seit Freitagabend ist der in Bayreuth wohnhafte Lukas Waibel verschwunden. Die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt fahndet nach dem Vermissten und bittet um Hinweise.

Zivilcourage gezeigt - Mann aus dem Mistelbach gerettet
BAYREUTH. Zivilcourage zeigten drei junge Frauen am Freitagabend, als sie einen Mann aus dem Mistelbach retteten. Der Bayreuther musste in ein Krankenhaus.

Einbruch in Arztpraxis
COBURG. In eine Arztpraxis stieg ein bislang unbekannter Täter am Freitag in den frühen Morgenstunden ein. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und sucht Zeugen.

Einbrecher entkommen mit Schmuck
HOF. Auf Schmuck hatten es Einbrecher am Freitagnachmittag in einem Einfamilienhaus in Hof abgesehen. Gewaltsam öffneten sie die Terrassentür und entwendeten mehrere Schmuckstücke. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet um Mithilfe.

Uneinsichtiger Autofahrer
BAD STAFFELSTEIN, LKR. LICHTENFELS. Trotz einer zurückliegenden Untersagung der Weiterfahrt wegen abgefahrenen Reifen fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Auto weiter. Jetzt kontrollierten am Samstagabend Beamte der Polizeistation Bad Staffelstein den Fahrer erneut und zeigten ihn an.

Vorfahrt missachtet - Drei Verletzte
SPEICHERSDORF, LKR. BAYREUTH. Die Vorfahrt eines Autos, das zudem mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, missachtete am Samstagmittag ein Autofahrer, als er aus einem Parkplatz ausfuhr. Bei dem Verkehrsunfall erlitten drei Personen Verletzungen.

Betrunken bei Kneipe vorgefahren
WUNSIEDEL. Ohne Führerschein aber mit Promille stellten Polizisten am Samstagabend einen 38-jährigen Autofahrer fest.

Zu schnell mit Wohnanhänger unterwegs
A9 / BAYREUTH. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verursachte am Samstagmorgen eine junge Frau mit ihrem Wohnwagengespann einen Verkehrsunfall auf der Autobahn A9 bei Bayreuth.

Betrunkener Jugendlicher randaliert und beleidigt Polizeibeamte
BAYREUTH. Nicht mehr im Griff hatte sich in der Nacht zum Sonntag ein betrunkener junger Mann, der zunächst randalierte und dann Polizisten massiv beleidigte. Nun muss er die strafrechtlichen Konsequenzen tragen.

Parfüms im Wert von mehreren hundert Euro entwendet
HOF. Parfüms im Wert von mehreren hundert Euro stahlen zwei bislang unbekannte Männer am frühen Samstagnachmittag in einem Geschäft im Stadtgebiet. Die Polizei Hof bittet um Mithilfe.

Diebe entkommen mit silbernen Audi A6 Avant
BINDLACH, LKR. BAYREUTH. In den Morgenstunden des Samstages gelang es bislang unbekannten Tätern einen silbernen Audi A6 Avant zu entwenden. An dem Kombi waren die Kennzeichen „BT-OO 780“ angebracht. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

 

Polizeipräsidium Niederbayern

Versuchter Raub
LANDAU A. D. ISAR, LANDKREIS DINGOLFING-LANDAU. Ein 17-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan wurde von drei bislang unbekannten Tätern überfallen und leicht verletzt.

Massive Ausschreitungen nach Eishockeyspiel
DEGGENDORF Im Anschluss an das Eishockeyspiel der Oberliga Süd zwischen Deggendorfer SC und EV Landshut am gestrigen Abend kam es zu massiven Ausschreitungen der Eishockey-Fans im Umfeld des Deggendorfer Eisstadions.

Markenuhr, Bargeld und Schmuck im Koffer – Kripo Passau ermittelt
PASSAU. Am Donnerstag, 18.01.2018, kurz nach Mitternacht, kontrollierten Beamte der Bundespolizei in der Rastanlage Donautal-West auf der A 3 Richtung Österreich einen Fernreisebus.

Zahlreiche Verkehrsbehinderungen aufgrund der Wetterlage mit starken Sturmböen - 1. Nachtrag
Das Sturmtief "Friedericke" führte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern ab Donnerstag Nachmittag bis in die Nacht zu zahlreichen Einsätzen.

Zahlreiche Verkehrsbehinderungen aufgrund der Wetterlage mit starken Sturmböen
Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern ist es im Zusammenhang mit dem Sturmtief "Friedericke" zu zahlreichen Einsätzen wegen umgestürzter Bäume gekommen. Personen wurden bislang nicht verletzt.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

57-jähriger Mann aus München vermisst
GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Seit dem späten Freitagabend, 19.01.18, wird der 57-jährige Holger Weiß aus München vermisst. Er dürfte sich im Raum Garmisch-Partenkirchen aufhalten bzw. aufgehalten haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Garmisch-Partenkirchen unter Telefon 08821/917-0, oder jede andere Polizeidienststelle, entgegen.

Kollision zwischen Pkw und Zug
TÖIGING AM INN, Lkr. Altötting. Am Sonntag, 21.01.18 gegen 20.15 Uhr fuhr ein mit drei jungen Männern aus Töging besetzter Pkw Mazda auf der Höchfeldener Straße vom Harter Weg kommend in Richtung Heinrichstraße. Beim Queren des unbeschrankten Bahnüberganges der Strecke München-Simbach übersah der 18jährige Pkw-Lenker einen in Richtung München fahrenden Regionalzug. Der Pkw stieß frontal gegen die rechte Seite der Lok, welche bei dem Zusammenstoß entgleiste.

Nach mehreren Lawinenabgängen: 30-Jähriger verstorben, weitere Personen verletzt
BAD REICHENHALL, LKR. BERCHTESGADENER LAND / SCHLECHING, LKR. TRAUNSTEIN / OBERAUDORF, LKR. ROSENHEIM. Mehrere Lawinenabgänge ereigneten sich am Sonntag, 21.01.2018, im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd. Ein 30-jähriger kam dabei ums Leben, weitere Personen wurden verletzt.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd – im Einsatz beim Bob- und Skeleton-Weltcup 2018
BERCHTESGADENER LAND. Wertige Wintersportveranstaltungen prägen den Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auch im Jahr 2018. Das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee begleiteten Beamte des Präsidiums in diesem Jahr bereits, ebenso den kürzlich abgehaltenen Biathlon-Weltcup in Ruhpolding. Nun war es am Königssee soweit: Auch hier galt es, für die Dauer des Saisonfinales des Bob- und Skeleton-Weltcups mit mehreren tausend Besuchern in der Zeit von 16. bis 21. Januar, für die Sicherheit zu sorgen.

Flucht nach mehreren Straftaten in Österreich - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
A8 / FRASDORF, LKR. ROSENHEIM. Ein BMW-Fahrer war am Freitagnachmittag, 19.01.2018, von Österreich nach Deutschland auf der Flucht. Dabei verunfallte er auf der Autobahn und flüchtete anschließend zu Fuß weiter. Im Rahmen einer Großfahndung konnte der Mann jedoch kurze Zeit später festgenommen werden. Gegen ihn laufen derzeit mehrere Verfahren wegen begangener Straftaten in Österreich und Deutschland. Gegen den 37-jährigen Tatverdächtigen wurde Haftbefehl beantragt, er wird im Tagesverlauf des 20.01.2018 dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B300
GACHENBACH.In frühen Morgenstunden des heutigen Samstags ereignete sich auf der Bundesstraße B300 zwischen Aichach und Schrobenhausen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau getötet wurde.

Flucht vor der Polizei - Staatsanwaltschaft ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes
LANDSBERG; Die Flucht eines 25-jährigen Autofahrers vor der Polizei endete letztlich in Untersuchungshaft. Vermutlich unter Drogeneinfluss, ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs wollte der Beschuldigte einer Kontrolle der Polizei entgehen und wurde doch festgenommen.

Versuchter Überfall auf Spielothek - Kripo bittet um Hinweise
MARKT SCHWABEN.Ein Unbekannter betrat heute gegen 03:00 Uhr eine Spielothek am Wiegenfeldring in Markt Schwaben und bedrohte die dort allein anwesende Angestellte mit einer Pistole.

Ermittlungserfolg der Kripo Ingolstadt – Serie von Brandlegungen geklärt
INGOLSTADT. Bereits seit Herbst vergangenen Jahres beschäftigte die Kriminalpolizei Ingolstadt eine Serie von schadensträchtigen Brandlegungen an Pkw `s und Sachbeschädigungen im Nordwesten Ingolstadts. Mehr als 100.000 Euro Sachschaden entstanden dabei allein durch Brandlegungen an Pkw`s. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei Ingolstadt führten schließlich zum Erfolg.

Beim Einbruch gestört – Zeugenaufruf
INGOLSTADT. Ein bislang unbekannter Einbrecher versuchte am Sonntagnachmittag im zweiten Stock eines Gebäudes an der Münchener Straße in die Geschäftsräume eines Schönheitssalons einzudringen, flüchtete aber als er gestört wurde.

 

Polizeipräsidium München

Das Polizeipräsidium München sucht zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung des Teams zwei Kfz-Mechatroniker/in
Das Polizeipräsidium München sucht zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung des Teams bei der Polizeiinspektion Ergänzungsdienste 8 (Zentrale Kfz-Werkstatt) in Voll- oder Teilzeit zwei Kfz-Mechatroniker/in mit Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik bzw. Kfz-Elektriker Bewerbungsfrist: 26.02.2018

Pressebericht vom 22.01.2018
Inhalt: 121. Vermisster 12-Jähriger kehrt nach Fußballspiel wohlbehalten nach Hause zurück - Freimann 122. Krankheitsbedingter Verkehrsunfall; eine Person schwer verletzt - Fürstenried 123. Wohnungseinbruch - Maxvorstadt 124. Schadensträchtiger Wohnungseinbruch - Harlaching 125. Brand einer Industriewaschmaschine; zwei Leichtverletzte – Aschheim 126. Schadensträchtiger Brand in einem Müllraum - Freimann 127. Kleidung entzündet sich an einer Kerze; eine Person schwer verletzt – Berg am Laim 128. Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte - Hauptbahnhof

Pressebericht vom 21.01.2018
117. Zurückliegender Wohnungseinbruch mittels DNA-Treffer geklärt – Mittersendling 118. Täterfestnahme nach Einbruch in Gaststätte; Täter gesteht noch vier Diebstähle aus Marktstände am Viktualienmarkt – Isarvorstadt 119. Polizeifahrzeug kollidiert auf Einsatzfahrt mit Pkw, wodurch dessen Fahrer leicht verletzt wird – Haar 120. Polizeibeamte überwältigen 33-Jährigen nach Bedrohung mit Messer – Milbertshofen

Pressebericht vom 19.01.2017
Inhalt: 110. Trickdiebstahl durch falsche Handwerker – Bogenhausen 111. Diebstahl einer Messingskulptur vom Schwabinger Christkindlmarkt 112. Diebstahl unter Obdachlosen eskaliert zu massiver Körperverletzung – Altstadt 113. Raub unter Verwendung von Reizstoffspray – Unterschleißheim 114. Versuchter Wohnungseinbruch mit Täterkontakt – Neuhausen 115. Wohnungsbrand mit einer toten Person – Ismaning 116. Mehrere Waffen bei Durchsuchung bei sogenannten Reichsbürger aufgefunden – Freimann

1. Nachtrag vom 18.01.2018
109. Geistig verwirrte Person vor Bayerischen Landtag aufgegriffen

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Mann aus Bezirksklinikum abgängig – Öffentlichkeitsfahndung
ANSBACH. (140) Wie berichtet (Meldung 120 vom 19.01.2018), ist seit 06.01.2018 der 47-jährige Reinhard Peter J. aus dem Ansbacher Bezirksklinikum abgängig.

Verdacht Tötungsdelikt Schnaittach – Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth und des Polizeipräsidiums Mittelfranken
LAUF/MITTELFRANKEN (139) Wie mit Meldung 87 vom 11.01.2018 berichtet, wird seit dem 13.12.2017 ein Ehepaar aus Schnaittach vermisst. Heute wurden zwei Tatverdächtige festgenommen.

Große Menge Rauschgift sichergestellt
FÜRTH. (138) Am Freitagmittag (19.01.2018) gelang es der Fürther Kriminalpolizei, eine größere Menge Rauschgift sicherzustellen. Drei mutmaßliche Rauschgifthändler befinden sich nun in Untersuchungshaft.

Versuchter Raub in Mögeldorf – Zeugensuche
NÜRNBERG. (137) Am späten Sonntagnachmittag (21.01.2018) versuchten zwei Jugendliche im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf einen 16-Jährigen zu berauben. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Zeugensuche nach Pkw-Diebstahl
NÜRNBERG. (135) Unbekannte entwendeten in der vergangenen Nacht (21./22.01.18) im Stadtteil Weiherhaus einen neuwertigen BMW. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

In Praxisräume eingebrochen – Zeugen gesucht
ERLANGEN. (136) In der Nacht von Samstag auf Sonntag (20./21.01.18) brachen Unbekannte in mehrere Praxen in der Innenstadt ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Ehepaar - zwei Tatverdächtige festgenommen
LAUF / MITTELFRANKEN. (134) Seit Mitte Dezember 2017 wird ein Ehepaar aus Schnaittach (Lkrs. Nürnberger Land) vermisst (siehe Meldung Nr. 87 vom 11.01.2018). Nach umfangreichen kriminalpolizeilichen Ermittlungen hat die Polizei heute in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth zwei Tatverdächtige festgenommen.

Raub in Dürrenhofunterführung - Zeugenaufruf
NÜRNBERG. (133) Unbekannte haben am Sonntag (21.01.2018) einen 22-jährigen Mann in der Dürrenhofstraße überfallen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Treppe hinuntergestoßen - Kriminalpolizei ermittelt
NÜRNBERG. (132) Am Rande einer privaten Feier in der Nürnberger Südstadt ist es am Samstag (20.01.2018) zu einem tätlichen Angriff auf einen Mann gekommen. Der 37-Jährige wurde unter anderem die Treppe hinuntergestoßen und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Mutmaßliche Graffiti-Sprayer lösten Einbruchsalarm am Germanischen Nationalmuseum aus - Festnahme
NÜRNBERG. (131) In den frühen Morgenstunden des Sonntag (21.01.2018) ging bei der Polizei ein Alarm vom Gelände des Germanischen Nationalmuseums ein. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte konnten zwei mutmaßliche Graffiti-Sprayer festnehmen.

Übergriff auf Krankenschwester - Festnahme
NÜRNBERG. (130) In der Nacht zum Sonntag (21.01.2018) kam es im Klinikum Nürnberg-Nord zu einem gewaltsamen Übergriff auf eine Krankenschwester. Der Tatverdächtige konnte von der Polizei festgenommen werden.

Streit eskalierte - Mordkommission ermittelt
NÜRNBERG. (129) Am späten Samstagabend (20.01.2018) eskalierte ein Streit zwischen mehreren Männern in der Nürnberger Innenstadt. Aufgrund der massiven Auseinandersetzung ermittelt nun die Nürnberger Mordkommission.

Polizeibeamter nahm in Freizeit rabiaten Ladendieb fest
NÜRNBERG. (128) Am Samstag (20.01.2018) versuchte ein 37-jähriger nach einem Diebstahl gewaltsam aus einem Discounter im Stadtteil St. Johannis zu flüchten. Ein Polizeibeamter, der sich in seiner Freizeit dort aufhielt, nahm den rabiaten Dieb fest.

Autofahrer nach Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt
STEIN. (127) Am Samstagnachmittag (20.01.2018) ereignete sich im Markt Roßtal (Lkrs. Fürth) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Mann erlitt hierbei lebensgefährliche Verletzungen.

Versuchtes Öffnen eines Geldautomaten - Zeugenaufruf
NÜRNBERG. (126) Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitag offensichtlich versucht, den Geldautomaten einer Bank im Nürnberger Stadtteil Eibach zu öffnen. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen.

Einbruch in Werbeagentur - Tatverdächtiger festgenommen
NÜRNBERG. (125) In der Nacht von Freitag auf Samstag (19./20.01.2018) kam es zu einem Einbruch in eine Werbeagentur im Nürnberger Nordosten. Ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden.

Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bittet um Hinweise
ALTDORF B. NÜRNBERG. (124) Im Laufe des Freitag (19.01.2018) brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus in Altdorf (Lkrs. Nürnberger-Land) ein. Die Kriminalpolizei Schwabach sucht Zeugen.

Raubüberfall im Stadtgraben - Zeugen gesucht
NÜRNBERG. (123) Am Freitagabend ereignete sich im Nürnberger Stadtgraben ein Überfall zum Nachteil vier junger Männer. Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht Zeugen des Vorfalls.

Polizeibeamte retteten Frau aus verrauchter Wohnung
NÜRNBERG. (122) Am Freitag (19.01.2018) kam es in einer Wohnung im Stadtteil Schweinau zu starker Rauchentwicklung. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West konnten eine Frau aus der betroffenen Wohnung retten.

 

Bayerisches Landeskriminalamt

Wertvolle orientalische Handschrift weiterhin verschollen
Die unterschlagene Gedichtsammlung (Diwan des Hafis) wird zu den bedeutendsten orientalischen Kunstwerken des 15. Jahrhunderts gezählt und ist seit 2007 verschwunden.

Festnahme eines mutmaßlichen Mafia-Mitglieds
München - Europaweite Aktion der italienischen Behörden.

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Sozialpädagogen
Das Bayerische Landeskriminalamt sucht für das Sachgebiet 122 – Recht in der Abteilung I – Zentrale Aufgaben mit Sitz in München, Maillingerstraße zum nächstmöglichen Termin und unbefristet eine/n Sozialpädagogen (m/w). Um Polizeibedienstete nach belastenden Einsätzen, in einer persönlichen Krise oder bei innerdienstlichen Schwierigkeiten Hilfestellung anzubieten, hat die Bayerische Polizei ein internes Netzwerk psychosozialer Beratung und Betreuung aufgebaut.

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Islamwissenschaften / Orientalistik
Das Bayerische Landeskriminalamt sucht für das Sachgebiet 514 – Strategisches Innovationszentrum in der Abteilung V – Zentrale kriminalpolizeiliche Dienste mit Sitz in München, Orleansstraße 34 zum nächstmöglichen Termin und unbefristet einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) - Islamwissenschaften / Orientalistik -

Zielfahnder des Bayerischen Landeskriminalamtes nehmen vermeintlichen Kriegsverbrecher fest