Anzeige

Polizeiberichte

polizeistreife im einsatz

 

 

 

 

 

Polizeipräsidium Schwaben-Süd/West

Verkehrsunfallflucht in Aachberg-Pechtensweiler

Sicherheitsgespräch 2018 - Landratsamt Unterallgäu / PP Schwaben Süd/West (gemeinsame Pressemitteilung)

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 19. Juli 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 19. Juli 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 19. Juli 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 19. Juli 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 19. Juli 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 19. Juli 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Großzügigen Umtrunk mit Blüten bezahlt | Kripo Kaufbeuren ermittelt den „spendablen“ Gastgeber
KAUFBEUREN. Offenbar über seine Verhältnisse lud ein junger Mann Ende März dieses Jahres mehrere Gäste einer mit Falschgeld bezahlten privaten Feier ein. Die Ermittler kamen ihm nun auf die Schliche.

 

 

Polizeipräsidium Schwaben-Nord

Polizeibericht - Die Tagesthemen (19.07.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Zerstochene Pkw-Reifen --- Regional Report --- 02: Ermittlungen gegen Sicherheitsdienst der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Donauwörth 03: Verkehrsunfallflucht 04: Gefährdung des Straßenverkehrs

Polizeibericht - Die Tagesthemen (18.07.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Zeugenaufruf nach Raubüberfall 02: Lkw rammt Fußgängerbrücke 03: Alkoholisierte Unfallverursacherin 04: Lkw-Aufbruch 05: Auto beschädigt --- Regional Report --- 06: Zu hohe Geschwindigkeit bei starkem Regen 07: Frontalzusammenstoß 08: Pkw macht sich selbständig 09: Kind stürzt von Fahrrad 10: Auto beschädigt und Fahrer beleidigt 11: Betrügerische Scherenschleifer

Polizeibericht - Die Tagesthemen (17.07.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Fahrrad beschädigt – Täter festgenommen 02: „Automarder“ unterwegs 03: Wohnungseinbruch 04: Auto beschädigt --- Regional Report --- 05: Schwere Telefonbücher 06: Opfergelddiebe 07: Dieseldiebe unterwegs 08: Kornkreise in Weizenfeld gefahren

Polizeibericht - Die Tagesthemen (16.07.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Von Exhibitionisten belästigt 02: Betrunkenen beraubt 03: Reifen zerstochen 04: Alle betrunken, aber keiner will gefahren sein --- Regional Report --- 05: Lkw aufgebrochen und Pakete entwendet 06: Radfahrer vs. Reh 07: Einbruch scheitert 08: Pkw-Dieb festgenommen

Gurtanlegepflicht und Handynutzung am Steuer
Das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes kann bei Unfällen zu schweren Verletzungen mit u.U. langanhaltenden bzw. dauerhaften, aber auch tödlichen Folgen bei Fahrzeuginsassen führen. Das gilt insbesondere für Sorgeberechtigte von Kinder und Begleitpersonen betagter Senioren/Innen. Vergleichbare Risiken birgt auch das Benutzen von Mobiltelefonen während der Fahrt. Selbst nur sehr kurze Ablenkungen können sowohl auf Autobahnen und Landstraßen, aber auch im innerörtlichen Verkehr schnell zu Unfällen mit entsprechenden Folgen führen.

 

Polizeipräsidium Oberpfalz

Einbruch in Regensburger Hotel
REGENSBURG. Die Nacht- bzw. frühen Morgenstunden des Mittwoch, 19.07.2018 nutzte ein bislang Unbekannter um in einen Büroraum eines Hotels in der Regensburger Innenstadt einzudringen und Bargeld und Gegenstände zu entwenden.

Streitigkeit in Regensburg endet mit einem Raub
REGENSBURG. Bereits am Sonntag, den 08.07.2018 entwickelte sich eine Streitigkeit im Stadtgebiet von Regensburg zu einem Raubdelikt. Der Beschuldigte wurde am 19.07.2018 festgenommen und beim Ermittlungsrichter vorgeführt. Der erlassene Haftbefehl wurde vollzogen und der Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Lehrer als Opfer sozialer Medien
WEIDEN. Lehrer einer Schule in Weiden sind Opfer diffamierender Bilder und Beleidigungen geworden, welche durch sogenannte „neue Medien“ verbreitet wurden. Bei den bisher ermittelten Gruppenchattern handelt es sich um schuldunfähige Kinder.

Fünf junge mutmaßliche Einbrecher in Regenburg gefasst/ermittelt
REGENSBURG. Die Sonntagnacht nutzten fünf junge Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren und versuchten in einen Gewerbebetrieb in der Dieselstraße einzudringen. Zwei der Tatverdächtigen konnten direkt vor Ort, zwei weitere bei der Absuche des Geländes festgenommen werden. Ein fünfter Tatbeteiligter wurde durch intensive Ermittlungen identifiziert.

Stellenausschreibung des Polizeipräsidiums Oberpfalz
Die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. sucht zum 01.12.2018 / 01.01.2019 / 01.02.2019 jeweils eine Büro- und Schreibkraft (m/w) in Teilzeit (20,05 Wochenstunden) in der Entgeltgruppe 5 TV-L.

 

Polizeipräsidium Unterfranken

Lkw-Fahrer touchiert Verteilerkasten und sucht Schaden an Straßenlaterne
ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART. An einer unbeschädigten Straßenlaterne suchte am Mittwochmittag der Fahrer eines Lastwagens nach einem möglicherweise von ihm verursachten Unfallschaden. Den Schaden, an dem in der Nähe stehenden Verteilerkasten, übersah der Fahrer und setzte seine Fahrt fort. Nun ermittelt die Polizei Karlstadt, wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den Mann.

Sexuelle Belästigung und Körperverletzung - Zeugensuche
WÜRZBURG / ZELLERAU. Im Nachgang wurde der Polizei ein Sachverhalt angezeigt, welcher sich bereits am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr im Bereich des Moscheewegs ereignete. Ein noch unbekannter Täter näherte sich einer Frau und berührte diese zweimal unsittlich am Gesäß. Anschließend schlug der Täter mehrmals zu und traf die Dame im Gesicht. Die Würzburgerin, welche zu diesem Zeit mit ihrem Kleinkind unterwegs war, wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Jugendgruppe offenbar für Serie von zum Teil rechtsmotivierten Straftaten verantwortlich
KÜRNACH, LKR. WÜRZBURG. Nach einer Serie von zum Teil rechtsmotivierten Straftaten, überwiegend Sachbeschädigungen durch Graffiti, hat die Kripo Würzburg mehrere Mitglieder einer Jugendgruppe als Tatverdächtige ermittelt. Die Jugendlichen bzw. Heranwachsenden stehen im dringenden Verdacht, in wechselnder Besetzung an insgesamt 16 Straftaten beteiligt gewesen zu sein.

Hoher Sachschaden nach Kellerbrand
WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Mittwochabend kam es zu einem kleineren Brand in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses. Durch das Feuer, welches schnell gelöscht werden konnte, wurde niemand verletzt, entstand allerdings Sachschaden mehreren tausend Euro. Die Kripo ermittelt.

Exhibitionist aufgetreten – Polizei sucht Zeugen
KARLSTEIN A. MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Mittwochmittag trat in einem Waldgebiet am Badesee ein Exhibitionist einer Frau gegenüber und entblößte sich. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Verkehrsleitanhänger wird bei Unfall von Brücke gestoßen
MÜNNERSTADT, LKR. BAD KISSINGEN. Am Mittwochabend ereignete sich auf der A71 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Verkehrsleitanhänger die Lauertalbrücke hinabgestoßen und zwei Personen leicht verletzt wurden.

 

Polizeipräsidium Oberfranken

Bettelbetrüger festgenommen - Polizei sucht Zeugen
BAMBERG. Zivilbeamte der Bamberger Polizei nahmen bereits am Dienstag vergangener Woche dreiste Betrüger fest, nachdem sie unter dem Vortäuschen einer Behinderung Spendengelder ergaunert hatten.

Albtraum für Fahranfängerin - Kind verletzt
VIERETH-TRUNSTADT, LKR. BAMBERG. Leichte Verletzungen erlitt am späten Dienstagnachmittag ein Kind im Ortsteil Trunstadt, nachdem es zu einem Verkehrsunfall gekommen war. Die Polizei Bamberg-Land nahm den Unfall auf und ermittelt.

Kupfer im Auto versteckt
A9/MÜNCHBERG, LKR. HOF. Eine Kontrolle der Verkehrspolizei Hof am Mittwochabend auf der A9 brachte bei einem 26 Jahre alten Autofahrer eine größere Menge abisolierte Kupferdrähte zum Vorschein. Gegen den Mann laufen nun die Ermittlungen.

Kleintransporter hatte zu viel geladen
A9/BERG, LKR. HOF. Erheblich zu schwer war der Kleintransporter eines 40-Jährigen bei einer Kontrolle am Mittwochmittag auf der Autobahn A9. Die Verkehrspolizei Hof ermittelt nun wegen der Überladung.

Mehrere Einsätze für Polizei und Feuerwehr im Bereich Coburg
GROßHEIRATH/AHORN/WEITRAMSDORF/BAD RODACH, LKR. COBURG. Mehrere Einsätze beschäftigen die Coburger Polizei und die Feuerwehren aus der Stadt und dem Landkreis am Mittwochnachmittag, nachdem einige landwirtschaftliche Geräte Feuer fingen. Ein beginnender Brand in einem Bus endete glimpflich.

Altkleiderdiebe erwischt
KULMBACH. Zwei Männer müssen sich vor der Justiz verantworten, da sie in der Nacht zum Donnerstag beim Diebstahl von Altkleidern erwischt wurden. Einer der beiden ist kein Unbekannter. Er fiel bereits im letzten Jahr bei einer solchen Tat auf. Die Polizei Kulmbach ermittelt.

 

Polizeipräsidium Niederbayern

Brand von zwei landwirtschaftlichen Hallen - zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden
GDE. GANGKOFEN / LKR. ROTTAL-INN. Bei einem Brand von zwei Hallen eines landwirtschaftlichen Anwesens wurden zwei Personen verletzt.

Verdächte Telefonanrufe – Warnhinweis des Polizeipräsidiums Niederbayern
NIEDERBAYERN. Am Donnerstag, 19.07.2018, gingen zwischen 11.00 Uhr bis zur Mittagszeit bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern vermehrt Meldungen über verdächtige Anrufe ein, bei denen die Anrufer sich als Verwandte oder Bekannte ausgaben. Die Anrufer gaben vor, für einen Wohnungskauf eine größere Bargeldsumme zu benötigen.

Schwerer Verkehrsunfall in Achslach – Nachtragsmeldung
ACHSLACH, LKR. REGEN. Im Zusammenhang mit dem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Kalteck und Bernried, Höhe Achslach, am Samstag, 14.07.2018, wurden die Ermittlungen der Polizei Viechtach in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf weiter intensiviert.

Vier Afghanen in das Bundesgebiet geschleust
NIEDERWINKLING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Zivile Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf nahmen einen 36-jährigen Iraner fest, der am Dienstag, 17.07.2018, vier junge Afghanen in das Bundesgebiet verbrachte.

Schwerer Verkehrsunfall in Achslach - Zeugenaufruf
ACHSLACH, LKR. REGEN. Die Polizeiinspektion Viechtach hat zur Klärung des Unfallhergangs eine Ermittlungsgruppe gegründet und sucht nach Zeugen.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

Segelflugzeug abgestürzt
Ettal, Lkr. Garmisch-Partenkirchen. Am Donnerstagmittag, 19.07.18, ist im Bereich der Latschenköpfe im Ammergebirge ein einsitziges Segelflugzeug abgestürzt. Der 29jährige Pilot verstarb bei dem Unfall. Die Kriminalpolizei Garmisch übernahm vor Ort die Ermittlungen.

Person aus Gemeindebereich Maitenbeth vermißt
Seit dem 30.06.2018 ist aus dem Gemeindebereich Maitenbeth der 29jährige Igor TURANOV (vgl. beil. Bilder) abgängig.

Feuerwehrhaus in Brand geraten
RIEDERING, Lkr. Rosenheim. Am Donnerstagvormittag, 19.07.18, ist das Feuerwehrhaus in Siegharting durch ein im Gebäude in Brand geratenes Feuerwehrfahrzeug beschädigt worden. Der dabei entstandene Schaden wird auf ca. 300.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm die Ermittlungen.

Geparkte Pkw in Brand geraten - Zeugenaufruf
SCHONGAU, Lkr. Weilheim-Schongau. In der Nacht von Montag auf Dienstag gerieten zwei geparkte Pkw in Brand. Dabei entstand ein geschätzter Sachschaden von 70.000 Euro. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen und bittet nun um Hinweise.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord

78-jähriger Rentner vermisst
KINDING, LKR. EICHSTÄTT. Seit Mittwoch, den 18.07.2018 wird ein 78-jähriger Rentner aus Ingolstadt vermisst. Er war mit einer Fahrradgruppe in Kinding unterwegs, wo er um 14.30 Uhr verschwand.

Polizei entdeckt zwei Leichen in einem Wohnhaus
TAUFKIRCHEN/VILS.Am gestrigen Abend wurden in einem Einfamilienhaus in Taufkirchen zwei männliche Leichen aufgefunden. Offenbar tötete ein 55-Jähriger seinen Vater und richtete sich später selbst.

Betrügerische Liebe - Täter in Haft
INGOLSTADT.Der Kriminalpolizei Ingolstadt gelang am gestrigen Donnerstag die Festnahme eines Betrügers, der durch sogenannten „Romance Scam“ eine Dame um einen fünfstelligen Betrag bringen wollte.

Widerruf einer Vermisstenfahndung - Jugendliche in München aufgegriffen
MOOSBURG; LANDKREÍS ERDING. Das seit drei Tagen vermisste 14-jährige Mädchen aus Au in der Hallertau wurde heute Abend in München wohlbehalten aufgegriffen. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit erledigt.

Brand eines leerstehenden Neubaus in Moosen
TAUFKIRCHEN/VILS.Rund 100.000 Euro Sachschaden entstand heute in den frühen Morgenstunden beim Brand eines Einfamilienhauses im Taufkirchener Ortsteil Moosen. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Polizeipräsidium München

Pressebericht vom 19.07.2018
Inhalt: 1049. Pkw-Fahrer stößt mit Radfahrer zusammen; dieser wird verletzt – Berg am Laim 1050. Raub einer Halskette – Milbertshofen 1051. Beendigung einer Versammlung – Freimann 1052. Aktion zur Geschwindigkeitsüberwachung – Berg am Laim 1053. Raub einer Umhängetasche – Mittersendling

Pressebericht vom 18.07.2018
Inhalt: 1041. Radfahrer missachtet Rotlicht und kollidiert mit Motorrad; zwei Personen schwer verletzt - Giesing 1042. Kleintransporter prallt beim Überholen gegen entgegenkommenden Pkw - Sauerlach 1043. Bei Kontrolle Mängel an einem Schulbus festgestellt - Freimann 1044. Raub mit Messer - Unterschleißheim 1045. Aufgefundener Schmuck auf Friedhof – Ramersdorf -Lichtbilder 1046. Sachbeschädigung an einem Parteibüro - Untersendling 1047. Brandfall mit Verletzten - Au 1048. Verstoß gegen das Waffengesetz - Schwabing

Aufgefundener Schmuck auf Friedhof – Ramersdorf
Am Samstag, 26.05.2018 gegen 14:15 Uhr wurde am neuen Südfriedhof im Gras eine blaue Schmuckschatulle samt Inhalt gefunden. Bis dato konnte kein rechtmäßiger Inhaber ermittelt werden.

Pressebericht vom 17.07.2018
Inhalt: 1038. Pkw stößt mit Fahrradfahrerin zusammen; diese wird verletzt - Neuaubing 1039. Zusammenstoß von zwei Pkw; zwei Personen werden verletzt - Lehel 1040. Mehrere staatsschutzrelevante Delikte – Maxvorstadt und Thalkirchen

Großraum- und Schwertransporte in der Landeshauptstadt und im Landkreis München
Da gerade von Großraum- und Schwerlasttransporten erhebliche Gefahren ausgehen, wird bei der Genehmigung ab bestimmten Maßen und Gewichten Polizeibegleitung vorgeschrieben.

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Streitigkeit eskalierte – Zeugen gesucht
NÜRNBERG. (1073) Am gestrigen späten Abend (18.07.2018) eskalierte eine Streitigkeit zwischen zwei Männern in der Nürnberger Südstadt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Mutmaßlicher Einschleichdieb kehrt zum Tatort zurück - Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag
NÜRNBERG. (1072) Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd nahmen am Mittwochnachmittag (18.07.2018) einen 31-jährigen Mann fest. Er steht im Verdacht, zuvor Schmuck und ein Mobiltelefon aus einem Reihenhaus in Langwasser entwendet zu haben.

Mutmaßlicher Autodieb bei Dresden festgenommen
WEISSENBURG/ANSBACH/DRESDEN. (1071) Im Zeitraum von Samstagmittag (14.07.2018) bis Mittwochmorgen (18.07.2018) entwendete ein zunächst Unbekannter einen VW Multivan in Weißenburg (Lkrs. Weißenburg – Gunzenhausen). Der mutmaßliche Autodieb konnte bei Dresden festgenommen werden.

Rechtsradikale Parolen bei Konzertveranstaltung
NÜRNBERG. (1070) Am Sonntagabend (15.07.2018) riefen zunächst Unbekannte rechtsradikale Parolen während einer Konzertveranstaltung im Nürnberger Stadtteil Ludwigsfeld. Nun konnten drei Tatverdächtige ermittelt werden.

Bei Kontrolle gestohlenes Fahrrad aufgefunden
FÜRTH. (1069) Zivile Beamte der Polizeiinspektion Fürth kontrollierten am Mittwochabend (18.07.2018) einen Fahrradfahrer in Fürth-Stadeln. Dabei stellten sie ein in Nürnberg gestohlenes Mountainbike sicher.

 

Bayerisches Landeskriminalamt

Untersuchungshaftbefehl gegen Polizeibeamten
MÜNCHEN - Das Polizeipräsidium München berichtete bereits am Montag, 02.10.2017, Ziffer 1683 in seinem Pressebericht über einen 42-jährigen Polizeibeamten, der in einem Hallenbad in München eine 41-jährige Schweizerin mit ihren beiden Töchtern im Alter von 6 und 10 Jahren in einer Umkleidekabine filmte. Nachdem der alarmierte Bademeister die Polizei informierte, wurde der 42-Jährige festgenommen und unverzüglich vom Polizeidienst suspendiert. Der Vorfall ereignete sich am Sonntag, den 01.10.2017, gegen 18.10 Uhr.

Über 20 Kilogramm Marihuana sichergestellt
Verkehrspolizeiinspektion Erlangen erfolgreich!

Beratung zum Thema Einbruchschutz
Das Bayerische Landeskriminalamt, SG 513 - Sicherheitstechnische Prävention, ist zusammen mit der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) auf der Messe "Sicherheits-Expo" am 27. / 28.Juni 2018 (Öffnungszeiten 09:00 – 17:00 Uhr), im Veranstaltungszentrum M.O.C, Lilienthalallee 40 in München, mit einem neuen Messestand vertreten und berät in der Halle 3, Stand Nr. F24, zum Thema "Einbruchschutz".

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Vergabejurist (m/w)
Das Bayerische Landeskriminalamt sucht für das Sachgebiet 122 - Recht - mit Sitz in München ab 01.08.2018 einen Vergabejurist (m/w).